CUIN

Das Wort Cuin stammt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt Kubikzoll.

Es ist die Maßeinheit, mit welcher die Bauschkraft einer Daune– oder Kunstfaserfüllung definiert wird.

Der Wert gibt Aussage darüber, auf welches Volumen sich ein komprimiertes Isolationsmaterial nach 24 Stunden wieder ausdehnt.

Je höher der Cuin-Wert, unso größer ist die Bauschkraft, umso höher ist das Isolationsvermögen.

Michael Elias